Bücher zum Thema

IMG_5424Es gibt viele Bücher zum Thema Dalits und neueste Entwicklungen in Indien. In unserem Verein versuchen wir, auf dem neuesten Stand zu bleiben und präsentieren einige Lieblingsbücher aus unserer Bibliothek.

Kennen Sie zum Beispiel die Geschichte von PK und Lotta? In Schweden sind die Beiden ein berühmtes Paar, und vor Kurzem ist ihre Geschichte auch auf deutsch erschienen:

119.703.694Pradyumna Kumar ist Dalit, wächst in einem kleinen Dorf in Indien auf, geht nach Delhi um Zeichnen zu lernen und porträtiert neben Indira Gandhi auch Lotta aus Schweden. Sie lernen sich kennen und lieben…und Lotta muss zurück nach Schweden und beendet dort ihre Ausbildung. Da ihm das Warten zu lang wird, er kein Geld für ein Flugticket hat, fährt PK kurzerhand 7000 Kilometer mit dem Fahrrad auf dem umgekehrten Weg auf dem sogenannten Hippie-Trail bis zu seiner Lotta.Eine kurze Besprechung findet sich im Süddeutsche Magazin

Das Buch ist keine große Literatur, aber erzählt eine rührende Geschichte, bei der auch die täglichen Anfeindungen und Einschränkungen der Dalits im Indien des letzten Jahrhunderts nicht ausgespart werden. Wir interessieren uns aber auch für die Literatur, die von Dalits selbst geschrieben worden ist und für Bücher, die auf die heutige Situation eingehen. Zu diesem Zweck haben wir eine eigene Kategorie auf der Homepage eingerichtet und werden diesen Herbst noch einen Studientag veranstalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.