Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Logo: Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Auf Initiative von Transparency Deutschland e. V. haben zahlreiche  Akteure aus der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Dazu zählen unter anderem die Satzung, die Namen der wesentlichen Entscheidungsträger sowie Angaben über Mittelherkunft, Mittelverwendung und Personalstruktur.

Wir, Nalaikke e.V., verpflichten uns im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft, die nachstehend aufgeführten Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, indem wir sie mit dieser Erklärung leicht auffindbar auf unsere Webseite stellen oder auf Anfrage elektronisch beziehungsweise postalisch versenden:

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

a) Name: Nalaikke e.V.

b) Anschrift: Siegfriedstraße 57

c) Sitz: Nürnberg

d) Gründungsversammlung am 01.01.2010.

2. Satzung und Selbstverständnis

Unsere Vereinssatzung lässt sich hier einsehen:  Satzung_aktuell

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Laut Bescheid des Finanzamts Nürnberg vom 27.06.2017 ist Nalaikke e.V. (Steuernummer: 241/110/01908) ein gemeinnütziger Verein.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Die Vereinsarbeit bei Nalaikke e.V. ist 100 % ehrenamtlich. Die Organisationsstruktur ergibt sich aus der Satzung. Ein Foto vom Vorstand, sowie kurze Hintergründe zu den Entscheidungsträger*innen bei Nalaikke finden sich hier.

5. Tätigkeitsbericht

Einen vollständigen Tätigkeitsbericht über vergangene Jahre finden Sie hier: Rechenschaftsbericht des Vorstands für das Jahr 2014

Rechenschaftsbericht des Vorstands für das Jahr 2015

Rechenschaftsbericht des Vorstands für das Jahr 2016

 

6. Personalstruktur

Die Vereinsarbeit bei Nalaikke e.V. ist 100 % ehrenamtlich. Entscheidungen die den Verein betreffen werden demokratisch beschlossen. Wir treffen uns in der Regel zwei mal im Jahr zu umfangreichen Vereinssitzungen. Planungsberatung und Antragstellung für die geförderten Projekte werden in erster Linie vom Vorstand durchgeführt.

7/8. Mittelherkunft und -Verwendung

Die finanziellen Mittel von Nalaikke e.V. werden aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen bezogen.  Eine detaillierte Zusammenfassung über unsere Umsätze der letzten Jahre  finden Sie unter dem Punkt Finanzen.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Nalaikke e.V. arbeitet eng mit seinen indischen Partnervereinen, dem Saba Trust und dem Shalom Trust zusammen. Durch die  „Entwicklungszusammenarbeit“ mit unseren Partnervereinen und einen ständigen Austausch setzen wir gemeinsam Projekte um.

10. Namen von Juristischen- oder Privatpersonen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtbudgets ausmachen.

In den letzten Jahren hat Nalaikke e.V.  keine Zuwendungen erhalten, die mehr als 10 % der Gesamteinnahmen ausmachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.