Unterstütze jetzt unser Spendenprojekt!

Über unseren Partner Manoharan und sein Projekt in Manur haben wir bereits berichtet. Nun hast du die Möglichkeit, diese Arbeit direkt zu unterstützen. Schaue dir gern noch einmal das eindrückliche Video an, das am ersten Nachmittag entstanden ist. Oder unterstütze gleich die Arbeit für die Dalit-Kinder und Jugendlichen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

You are winners!

Die Dalit-Jugendlichen in Manur stehen eigentlich auf der Verliererseite des Lebens. Viele haben keine Eltern. Die Eltern, die es gibt arbeiten als Hilfsarbeiter und haben wenig Rechte und wenig Hoffnung für die Zukunft ihrer Kinder.

Manoharan will das ändern! Der Sozialarbeiter macht mit seinem Team regelmäßig Workshops dort, wird ein Netz von Nachhilfezentren etablieren und langfristig durch Bildung etwas verändern.

Sei auch du Teil dieser Erfolgsgeschichte von Nalaikke e.V. und Shalom Trust und unterstütze unsere Vereinsarbeit.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bildung ist der Schlüssel: Aktionstag in Retiarpatti

Am 30.11.2018 haben Nalaikke e.V. und Shalom Trust gemeinsam einen Aktionstag in Ettiarpatti nahe Tirunelveli durchgeführt. In dieser Gegend sind die Dalits strukturell meist benachteiligt, haben schlechten Zugang zu Land und die Erwachsenen arbeiten meist als einfache Hilfsarbeiter. Dies beeinflusst auch die Kinder, die von Klein auf nicht die gleichen Chancen haben, wie Kinder aus anderen Gesellschaftsschichten und Kasten. Manoharan, unser Mitarbeiter vor Ort, hat nun an einem besonders betroffenen Ort ein Programm für die Kinder und Jugendlichen der öffentlichen Schule organisiert. Dabei ging es um die Themen, die Nalaikke e.V. schon lange bewegen: Selbstbewusstsein, positiven Zugang zu Bildung als Ausweg für die Kinder und Jugendlichen auf eine informative und unterhaltsame Art und Weise. Das Programm war ein voller Erfolg auch dank der Unterstützung unserer Spender*innen hier in Deutschland.

Wir sagen „Danke“ an Manoharan und sein Team vor Ort und alle, die Nalaikke e.-V. regelmäßig unterstützen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachhilfezentren 2018

Unsere Nachhilfezentren waren auch im Jahr 2018 sehr aktiv. Die Lehrerin Umapati und die Schüler*innen freuen sich über die Unterstützung und sind fleißig am Lernen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jahreshauptversammlung 2017

Herzliche Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017 am 12. November in Augsburg, Ulrichsplatz 11. Wir treffen uns von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

  1. Begrüßung
  2. Berichte des Vorstands und des Kassiers
  3. Wahlen
  4. Festlegung des Jahresbeitrags und des Budgets
  5. Arbeit an der Dalit-Kiste
  6. Sonstiges

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktueller Eindruck aus dem Nachhilfezentrum

Diesen Sommer war unser Partner Pfarrer Arumaidurai für mehrere Wochen in Deutschland. Nach seiner Rückkehr hat er Süßigkeiten mitgebracht. Und die Kinder freuen sich, dass heute nicht Lernen, sondern Gummibärchen auf dem Programm stehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag zu aktueller Situation der Dalits. 30. Januar in Nürnberg

Unter dem Titel „Dalits in Indien. Die aktuelle Situation der Unberührbaren und ihr Kampf um ihre Rechte“ hält Manuel Ott von der Dalitsolidarität

Deutschland einen Vortrag in Nürnberg. Der Vortrag findet in Kooperation

mit dem ‚Nürnberger Evangelischen Forum für den Frieden‘ statt. Die Veranstaltung findet am Montag, den 30. Januar um 19.30 Uhr im eckstein in Nürnberg, Burgstraße 1-3, statt. Zu ihrem Vortrag heißt es:

Noch immer werden Dalits diskriminiert. Das reicht von erhöhtem Armutsrisiko bis zu Schuldknechtschaft. Der Kampf der ‚Unberührbaren‘ um Menschenrechte dauert nun schon seit Jahrzehnten an und es wurden viele Erfolge erzielt. Doch unter der hindu-nationalistischen Regierung in Indien werden die Auseinandersetzungen wieder intensiver. Manuela Ott gibt mit ihrem Vortrag Einblick in die aktuelle Lage. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Studientag: Dalit Literatur

Herzliche Einladung zu unserem Studientag ‚Dalit Literatur‘ am 13. November 2016. Wir treffen uns von 14-18 Uhr im Gemeindehaus der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche, Allersbergerstr.116, 90461 Nürnberg.

shapeimage_2Als erstes wird die Literaturwissenschaftlerin Stefanie Burkhardt einen Einblick in das Werk der Dalit Autorin Meena Kandasamy geben. Anschließend beschäftigen wir uns mit der Darstellung von Kaste und Religion in aktuellen Schulbüchern und erarbeiten eine Gottesdienstvorlage.

Es besteht die Gelegenheit, die Vereinsarbeit kennen zu lernen und mehr über Dalits in Indien zu erfahren.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bericht aus den Nachhilfezentren

Derzeit unterstützt Nalaikke e.V. zwei Tution Center in Tittankulam in der Nähe von Kovilpatti, dem Zentrum der südindischen Feuerwerkindustrie. Es sind 56 Schülerinnen und Schüler, die diese Nachhilfezentren regelmäßig besuchen und dabei  von den beiden Lehrern Mr. Absolom und Mrs. Umapati unterrichtet werden.

DSCN9069Unser Partnerverein, der Shalom-Trust kümmert sich um die Abrechnungen, die Anstellung und Auszahlung der Lehrer, sowie immer wieder kleine Aufmerksamkeiten, wie neue Stifte etc. In regelmäßigen Abständen schickt der Vorsitzende Arumaidurai neue Budgetpläne und Belege der Abrechnungen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Debatte in Indien: Kleine Presseschau

Schon seit mehreren Monaten beschäftigt uns das Schicksal des Studentenführers Rohith Vemula aus Hyderabad. Der Doktorand war als politischer Führer einer Initiative für Bildungsgerechtigkeit und gegen Diskriminierung aus seinem Studentenwohnheim und vom Uni Campus ausgeschlossen worden und hat sich am 17. Januar 2016 das Leben genommen. Rohith war Dalit und in seinem Abschiedsbrief hat er an den langen Kampf der Dalits um ihre Rechte erinnert. Ein sehr guter Artikel zu den Hintergründen findet sich hier bei Zeit-online.

Der Aufschrei, als es vor einigen Jahren zu einer Gruppenvergewaltigung einer jungen Studentin in New-Delhi kam war gewaltig. Zurecht! Mit einem Mal kam sehr viel über die patriarchale Kultur in Indien ans Licht und viele Frauenrechtsgruppen haben sich seitdem gebildet. Einige langjährige Aktivist*innen haben sich damals aber bereits gefragt, ob der Aufschrei genauso laut gewesen wäre, wenn das Opfer eine Dalit-Studentin gewesen wäre. Nun scheint es so, als ob genau dieser Fall eingetreten ist: Und diskutiert wird längst nicht so laut und umfassend wie vor einigen Jahren. Ist das auf die traurige Gewöhnung an solche Fälle zurückzuführen, oder Teil der Kastendiskriminierung in der öffentlichen Wahrnehmung, wie sich auch die taz fragt.

Für uns, als Verein bedeutet diese politische Situation in Indien auch, dass wir mit unseren Bemühungen fortfahren werden und sie vielleicht noch intensivieren müssen. Denn vor allem der Fall von Rohith zeigt, dass Bildung noch immer die schärfste Waffe gegen Diskriminierung ist und gerade Bildung für die Dalits in den Dörfern Teil eines umfassenden Kampfes für Gerechtigkeit darstellt. Jai Bhim!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar